Jacqueline Walcher

Die Frau, die Bilder schreibt.

Der Augenblick, das Licht, die Farbe. 

Neugierde und Fantasie lassen Geschichten entstehen. 

Das Lesen stellt sich wie von selbst ein.
 Und es lockt das Gesamtbild.

Informelle und figurale Zeichen und mehrschichtige Farbstrukturen auf Kunstglas. 
 Vorsätzliche Sprachlosigkeit und darüber schreiben, ohne gedachte Inhalte. 
 Die Suche nach Enträtselung, nach unbekannten Bedeutungen und Erinnerungen.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/